Theatersommer Sanssouci

Antonia Döring und Clara Schoeller, Foto: Theater Poetenpack

Das Theater Poetenpack präsentiert den Theatersommer Sanssouci in diesem Jahr vom 9. Juli bis 16. August im Heckentheater. Aufgrund der Corona-Krise startet der Theatersommer damit eine Woche später als ursprünglich geplant, dafür werden bis 16. August zusätzliche Vorstellungen angeboten. Allerdings musste das Programm von ursprünglich vier geplanten Inszenierungen auf die Neuproduktion „Der Ritter von der flammenden Mörserkeule“ konzentriert werden. Diese virtuose Komödie der Shakespeare-Zeitgenossen Francis Beaumont und John Fletcher feiert am 9. Juli Premiere unter freiem Himmel. Insgesamt werden 26 Vorstellungen bis 16. August auf der Bühne des historischen Heckentheaters unweit des Neuen Palais im Schlosspark Sanssoucis gegeben.

„Wir sind überglücklich, dass wir unseren Theatersommer überhaupt stattfinden lassen können. Für das Theater Poetenpack bedeutet es eine große Herausforderung, unter den derzeitigen Bedingungen zu planen und zu proben. Aber die Aussicht, wieder live für unser Publikum spielen zu können, ist uns eine wunderbare Motivation. Wir hoffen, dass unsere Besucherinnen und Besucher Verständnis haben, dass wir Anpassungen vornehmen mussten und Karten ggf. umbuchen müssen. Immerhin können wir sagen: Wir spielen wieder Theater!“, erklärt Andreas Hueck, künstlerischer Leiter des Theaters Poetenpack.

Da für die Open-Air-Aufführungen aufgrund eines vorgegebenen Hygienekonzeptes ein neuer Sitzplan erstellt wurde, stehen pro Vorstellung weit weniger Karten als geplant zur Verfügung. Dafür wurden neun zusätzliche Vorstellungen ins Programm genommen. 

Der Ritter von der flammenden Mörserkeule
von Francis Beaumont und John Fletcher
Premiere: 9. Juli 19.30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 10., 11., 15. – 18., 23. – 25., 29. – 31. Juli sowie 1., 6.- 8., 13.- 16. August jeweils 19.30 Uhr sowie 12., 19., 26. Juli, 2. und 9. August jeweils 17 Uhr
Tickets: www.theater-poetenpack.de und an allen VVK-Stellen mit Reservix
Vorverkauf: 20 / 26 / 30 Euro, ermäßigt: 16 / 22 / 26 Euro, zzgl. 2 Euro VVK-Gebühr
Abendkasse: 24 / 30 / 34 Euro, ermäßigt: 20 / 26 / 30 Euro
Mit dem Erwerb eines Solidaritätstickets für 23 / 29 / 33 Euro kann das Theater Poetenpack mit einer inkludierten Spende von 3 Euro unterstützt werden.
Spielort: Heckentheater im Park Sanssouci (nahe Bahnhof Potsdam Park Sanssouci)

Written by BV