Festtags-Holz

Foto: Atelier Sägewerk

Nach der Sommerpause – die wir gar nicht gemacht haben – war das Sägewerk mit seinem mobilen Equipment schon auf einigen Kinder- und Stadtteilfesten anzutreffen, zum Beispiel zum 10. Geburtstag der „Arche“ in Drewitz oder beim Mittelalterfest „Der barrierefreie Ritter“ auf der Stadtheide in Potsdam-West.

Jetzt zeigt sich der Herbst in kräftigen Farben und es ist Zeit, wichtige Dinge zu erledigen: die Vorbereitungen für das Fest der Familie, das Fest des Schenkens und Beschenktwerdens. Unter dem Titel „Besser selbst gemacht, als schlecht gekauft“ bietet das Sägewerk traditionell am 16. November von 10 bis 16 Uhr einen entsprechenden Workshop an. An einem Tag werden neben der Freude am Holzwerken eigene Ideen realisiert oder Anregungen aufgegriffen, die schöne Dinge zum Verschenken oder Behalten entstehen lassen. Als Bestseller erweisen sich dabei auch immer individuell gestaltete Holzkästchen für Schmuck oder für andere wichtige oder aufhebenswerte Kleinodien. Aber auch Brettspiele oder raffinierte Weihnachtskalender können so entstehen. Selbst Kleinmöbel sind eine realisierbare Möglichkeit.

Auf Anfrage bietet das Sägewerk in der nächsten Zeit auch Workshops für Kindergruppen oder gestaltete Geburtstagsnachmittage an. Hier werden kleine Handwerkerinnen und Handwerker an die Eigenschaften des Materials und die Schönheit des Werkstoffes Holz sowie an den Umgang mit den Werkzeugen zu dessen Bearbeitung und Gestaltung herangeführt. Im Vordergrund steht dabei immer die Freude an der Umsetzung eigener Ideen. Und Mädchen oder Junge wird einen selbstgefertigten Gegenstand mit nach Hause nehmen können.

Als frühzeitige Vorankündigung möchten wir auf einen Workshop im Januar hinweisen, welcher das Thema Holzplastik und freie Holzgestaltung haben wird. Das Holz eines alten Lindenstammes liegt jetzt für mutige Gestalter und Holzbildhauer bereit. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Interessensbekundungen wird gebeten.

Nur Mut, wer schon immer einmal mit dem Material Holz umgehen wollte, wer Lust hat, auch alte Handwerkstechniken zu erlernen oder eben das kleine Regal für den Flur selbst zu bauen, kommt vorbei. Das Team vom Sägewerk freut sich auf eure Projekte.

Öffnungszeiten:
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 19 bis 21 Uhr, jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 15 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung. Um Anmeldung wird gebeten!
Atelier Sägewerk im Atelierhaus Scholle51, Geschwister-Scholl-Str. 51, 14471 Potsdam

Infos, Anfragen und Anmeldung: atelier.saegewerk@web.de
Näheres auch auf dem Blog: saegewerk-potsdam.blogspot.com

Written by BV